Kennen Sie die 8 guten Gründe, als Vertretungsapotheker, -PTA oder -PKA durchzustarten?

 

1.    Selbstbestimmtheit

Vertreter genießen mehr Freiheiten. Wer seine Festanstellung durch gelebte Freiberuflichkeit ersetzt oder ergänzt, entscheidet selbst, wann er wo zu welchen Konditionen in der Apotheke steht. In klassischer Festanstellung genießt man diese Freiheiten nicht.

 

2.    Gutes Einkommen

Apothekenvertreter verdienen mehr. Neben der flexiblen Arbeitsgestaltung mit Auswahl bleibt selbstständigen Apothekenvertretern am Ende des Monats bei gleicher Leistung mehr Geld als festangestellten Apothekern, PTA und PKA. Auch Festangestellte, die zusätzlich stundenweise Vertretungen übernehmen, können profitieren.

 

3.    Großer Erfahrungsschatz

Vertretungsapotheker, -PTA und -PKA kommen viel rum. Jede neue Apotheke, die sie kennenlernen, erweitert ihren Erfahrungsschatz. Deshalb entscheiden sich viele Pharmazeuten direkt nach dem Studium oder in einer Phase ihres Lebens, in der sie wachsen wollen, dazu, die Chancen des Vertreter-Lebens wahrzunehmen – statt jeden Tag das Gleiche zu machen.

 

4.    Großes Netzwerk & Vitamin B

Apothekenvertreter wissen nicht nur mehr, weil sie mehr Erfahrung sammeln können, sie haben auch ein größeres Netzwerk. Das wird besonders dann spannend, wenn man eine Apotheke übernehmen oder in der Branche eine Vorreiter-Rolle spielen möchte. Dann kann verdientes Vitamin B bzw. erarbeitetes Vertrauen stark von Vorteil sein.

 

5.    Bereichernde Abwechslung

Es gibt Menschen, die von Haus aus neugierig, wissbegierig und interessiert an Neuem sind. Manchmal kommt man im Leben aber auch an einen Punkt, an dem man nicht jeden Tag dieselben Menschen sehen möchte, dieselben Tätigkeiten ausführen will – kurzum Abwechslung braucht. Das bietet das Vertreter-Leben definitiv! Jede Apothekenvertretung bedeutet fachliche, geographische und menschliche Abwechslung. Das ist eine Bereicherung.

 

6.    Stabile Auftragslage

Vertreter finden immer Aufträge. Der Markt „schreit“ seit vielen Jahren förmlich nach fachlich kompetentem, engagiertem Apothekenpersonal. Tendenz steigend. Ein Blick in die Stellenbörsen genügt. Aber auch in die Datenbanken der Vermittlungsagenturen für Apothekenvertretungen. Eine mangelnde Auftragslage ist also weiterhin nicht zu erwarten. Im Gegenteil. Wer seine persönliche Auslastung aber nicht dem Zufall überlassen will, tut gut daran, sich über ein bekanntes und seriöses Portal für Apothekenvertretungen buchen zu lassen wie Flying Pharmacist es ist.

 

7.    Einfache Anmeldung / Wenig Bürokratie

Wer auf selbstständiger Basis in Vollzeit oder nebenher als Apothekenvertreter arbeiten will, muss denkbar wenige Hürden nehmen. Eine Gewerbeanmeldung ist z.B. nicht nötig. Beim Finanzamt anmelden muss man sich auch noch nicht sofort. Man hat also genügend Zeit, erst einmal auszuprobieren, ob das Vertreter-Leben das richtige für einen selbst ist. Mehr Infos dazu gibt es in unseren FAQs.

 

8.    Wertvoller Beitrag zur Versorgungssicherheit im Gesundheitswesen

Die Punkte 1 bis 7 sind eher Selbstzweck-orientiert. Es gibt aber einen weiteren Punkt, der immens wertvoll für die Gesellschaft ist. Vertretungsapotheker machen es erst möglich, dass die Versorgungssicherheit im Gesundheitswesen reibungslos funktioniert. Wenn die vielen Approbierten, PTA und PKA Vertreter nicht einspringen würden, müssten viele Apotheken tage- bis wochenweise schließen, weil z.B. im spontanen Krankheitsfall oder bei Urlaub des Chefapothekers kein kompetenter Ersatz zur Verfügung stünde. Das wäre fatal. Weil Vertretungspharmazeuten die Lücke schließen, genießen sie ein extrem hohes Ansehen.

 

Fazit:

Die Freiberuflichkeit eignet sich also für alle, die selbstbestimmt, frei und flexibel Verantwortung im Rahmen ihres Berufs übernehmen möchten und dabei ein gutes Einkommen kombiniert mit einer sichereren Auftragslage genießen möchten.

Das heißt aber noch lange nicht, dass sie auch die Nachteile der Selbstständigkeit – Papierkram, Rechnungsstellung, Auftragsakquise – schultern müssen. Mit einem Partner wie Flying Pharmacist an der Seite, entfällt all das. Denn er übernimmt diese Services verlässlich.

 

Haben Sie Fragen?

Melden Sie sich bei uns oder
registrieren sie sich in unserem Portal und 

übernehmen Sie schon bald Ihre erste Apothekenvertretung!