apothekenvertretung flying pharmacist faq

FAQ von flying pharmacist

Hier finden Apotheker & Freelancer Antworten auf Ihre Fragen.

FAQ für Apotheken

 

Allgemein / Buchung:

 

Wie buche ich meine Urlaubsvertretung?
Nachdem Sie Ihre Apotheke(n) auf https://flying-pharmacist.de/ registriert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit Ihren Login-Daten. Im Anschluss können Sie bereits Ihre Wunschtermine im Login-Bereich verbindlich anfragen. Selbstverständlich können Sie uns Ihre Terminwünsche auch telefonisch oder per E-Mail durchgeben, allerdings kann es aufgrund der vielen Anfragen schneller gehen, es über die App im Login-Bereich zu machen. Wir setzen dann alles in Bewegung, um Ihnen schnellstmöglich eine passende Vertretung zu organisieren und kontaktieren Sie, um die Termine fest zu buchen.

 

Kann man bei Ihnen auch PTA buchen oder nur Approbierte?
Bei Flying Pharmacist können Sie aus einem großen Pool von über 2000 Freischaffenden Buchen. Wir vermitteln Approbierte, PTA und PKA– ganz nach Ihrem Personalbedarf.

 

Wann kriege ich Bescheid, ob die Vertretung zustande kommt?
Wenn Sie frühzeitig anfragen, können wir Ihnen sofortige Planungssicherheit geben und die gewünschten Zeiträume fest zusagen. Bei kurzfristigen Anfragen oder spontanen Krankheitsausfällen in Ihrer Apotheke bemühen wir uns auch hier schnellstmöglich agieren zu können und versuchen dies auch bis zuletzt und geben Ihnen dann eine Bestätigung, sobald wir einen Freiberufler für Sie organisieren konnten.

 

Kosten:

 

Wie berechnen sich die Kosten?
Die Kosten setzen sich prinzipiell aus dem Stundenhonorar und den Fahrtkosten zusammen. Sollte eine Vertretung von weiter weg anreisen, fallen ggf. auch Unterkunftskosten für Sie an. Die Vermittlungsprovision ist in dem Stundenhonorar bereits enthalten. Für Nachtdienste wird ein Pauschalpreis angesetzt. Die konkreten Preise kommunizieren wir gerne, nachdem Sie sich registriert haben.

 

Wer stellt die Rechnung und wie läuft die Bezahlung?
Nach einer erfolgreich abgeleisteten Vertretung stellt Flying Pharmacist die Rechnungen in einem übersichtlichen und transparenten Rechnungsschreiben, sodass Sie genau darüber informiert sind, wie sich die Beträge zusammensetzen. Flying Pharmacist erstellt dabei getrennte Rechnungen für Vermittlung und Vertretung und innerhalb des Rechnungsschreibens können Sie dann genau einsehen, wie hoch der Anteil des Überweisungsbetrages für die Vertretung bzw. die Vermittlung war. Je nach dem, was Sie präferieren, können wir den Zahlungsbetrag per SEPA-Lastschriftmandat einziehen oder Sie überweisen selbstständig per Rechnung. In der Regel suchen sich die Vertretungskräfte lieber Apotheken aus, bei denen die Begleichung der Rechnungen entsprechend zügig vonstatten geht.

 

Freiberufler:

 

Kann ich mir den Freiberufler aussuchen, oder vorher mit ihm in Kontakt kommen?
Unser Anliegen ist es, einen Freiberufler ganz nach Ihrem Wunschprofil zu organisieren. Nach ersten Erfahrungen nehmen wir selbstverständlich Rücksicht auf Ihre konkreten Freiberuflerwünsche und versuchen Sie erneut mit denen zu vermitteln, mit denen die Zusammenarbeit gut harmoniert hat und umgekehrt. Sobald der Vertretungsapotheker für Ihren gewünschten Zeitraum feststeht, werden Sie selbstverständlich alle nötigen Kontaktdaten online bei sich im Login-Bereich einsehen können und es steht Ihnen frei, sich mit den Vertretungskräften im Vorfeld in Verbindung zu setzen.

 

Wird der Freiberufler sich mit unserem WWS auskennen?
Wir achten auf die Kenntnisse der verschiedenen Warenwirtschaftssysteme der vermittelten Freiberufler und vermitteln sie auch dementsprechend. Darüber hinaus haben wir einige Schulungsvideos, die wir den Freiberuflern zur Verfügung stellen, sodass sie vor dem Einsatz bei Ihnen gut vorbereitet sind. Sollte dennoch lediglich ein Freiberufler mit wenigen Vorkenntnissen Ihres WWS verfügbar sein, gehen wir transparent damit um und sprechen es im Vorfeld mit Ihnen ab, ob eine kleine Einarbeitungszeit möglich ist.

 

Wo kommt der Freiberufler her?
Bei einzelnen Tagesvertretungen kommen die Freiberufler meist aus der näheren Umgebung. Wenn Sie mehrere Tage oder Wochen am Stück anfragen, ist es gut möglich, dass Freiberufler aus anderen Regionen anreisen, weshalb wir Sie darum bitten, für solche Fälle eine Unterkunft bereitzustellen.

 

Muss ich eine Unterkunft zur Verfügung stellen?
Die Bereitstellung einer Unterkunft erhöht  die Chancen, Ihren Vertretungszeitraum besser vermitteln zu können, da wir auf diese Weise den Suchradius erhöhen können. Gerade wenn Ihnen Planungssicherheit für einen längeren Zeitraum für beispielsweise eine Urlaubsvertretung wichtig ist, ist die Bereitstellung einer Unterkunft von großer Bedeutung.

 

Storno:

 

Bis wann kann ich stornieren?

Das Storno eines Termins ist jederzeit möglich, wobei dafür eine kleine Storno-Gebühr in Rechnung fällig wäre. Diese ist deswegen fällig, weil Flying Pharmacist ab dem Moment der Zusage-Email diese verbindlichen Termine promotet, die vielen Freiberuflern anbietet und bereits Arbeit und Zeit investiert wurde.

 

Was passiert, falls der Freiberufler krank wird?
Im Krankheitsfall eines Freiberuflers ist es unser größtes Anliegen die Vertretung der Vertretung zu organisieren, was uns selbst in sehr kurzfristigen Angelegenheiten in ca. 89 % aller bisherigen Fälle möglich ist, damit Ihr Apothekenbetrieb ungestört weiterlaufen kann. In jedem Fall geben wir Ihnen umgehend Bescheid und nehmen Sie mit auf die Reise.

FAQ für Freelancer

 

Allgemein / Buchung:

 

Wie ist der Ablauf bis zur ersten Vertretung?
Nachdem Du dich bei uns registriert hast, brauchen wir lediglich Deine Approbations- bzw. PTA-Urkunde, um die Terminansicht für Dich freizuschalten – dann steht Deiner ersten Vertretung nichts mehr im Wege.

 

Kann ich auch neben meiner Festanstellung freiberuflich über Flying Pharmacist arbeiten?
Ja natürlich. Viele der bei uns registrierten Vertretungsapotheker /- PTA sind zumeist in ihren Stammapotheken fest angestellt und nutzen ihre Freien Kapazitäten, um über Flying Pharmacist ihre Traumeinsätze zu finden und so nebenbei Einkommen zu generieren. Du kannst in Deiner Festanstellung bleiben und zusätzlich freiberufliche Einsätze über Flying Pharmacist machen, jedoch solltest Du – wenn es Dein Arbeitsvertrag so vorsieht – immer vorher mit deinem Arbeitgeber darüber sprechen.

 

Freiberuflichkeit:

 

Gibt es einen Vertrag?
Zwischen Dir und Flying Pharmacist gibt es eine Nutzungsvereinbarung, die Dir die Nutzung der Flying Pharmacist Plattform und somit unserer gesamten Infrastruktur gewährleisten. Der eigentliche Vertrag kommt im Zuge unserer Vermittlung zwischen Dir und jeder Apotheke zustande. Achtung: Ein solcher Dienstvertrag ist kein Blatt Papier, welches von beiden Parteien unterschrieben werden muss. Sondern der zustande kommende Dienstvertrag ist ein Zustand, bei dem Ort und Zeit und Honorar feststeht. All diese Dinge sind durch die Vermittlung über Flying Pharmacist transparent sodass dies bereits den Dienstvertrag zwischen beiden vermittelten Parteien darstellt.

 

Bin ich an die vermittelte Apotheke gebunden oder kann ich jederzeit aufhören? 

Jeder Dienstvertrag endet mit Absolvieren dieses Auftrages. Natürlich kannst Du dich jederzeit erneut entscheiden, in dieser Apotheke zu vertreten und Dir über das Portal weitere Aufträge dort aussuchen, wodurch neue Dienstverträge zustande kommen. Aber Du kannst selbst entscheiden, wie viel Du arbeiten möchtest, zu welchen Zeiten und Du kannst jederzeit mit der Freiberuflichkeit aufhören oder wieder neu anfangen.

 

Muss ich die Freiberuflichkeit beim Finanzamt anmelden bzw. wann muss ich sie anmelden?


Die Freiberuflichkeit muss beim Finanzamt angemeldet werden, allerdings muss das nicht vor der ersten Vertretung geschehen. Wenn Du mit der Freiberuflichkeit beginnst, gibt Dir das Finanzamt eine Frist von 4 Wochen zur Anmeldung der Freiberuflichkeit.

 

Brauche ich eine neue Steuernummer?
Sobald Du im Finanzamt deine Tätigkeit als Freiberufler angemeldet hast, bekommst Du eine neue Steuernummer, die Dir meist einige Zeit später per Post zugeschickt wird. Selbst im Vorfeld erstellte Rechnungen und Erhalt von Honoraren sind kein Problem, wenn man die konkrete Steuernummer noch nicht hat. Sobald Du die neue Steuernummer vom Finanzamt erhältst, kannst Du uns diese mitteilen und wir informieren alle Kunden, bei denen Du bereits in der Vertretung gewesen bist.

 

Was bedeutet die Freiberuflichkeit steuerlich für mich?


Die Freiberuflichkeit hat einige Vorteile gegenüber der Festanstellung. Zunächst einmal bist Du freier in der Gestaltung deiner Zeiten, Du kannst entscheiden, wann und wo Du arbeiten möchtest und vor allem wann Du eben nicht arbeiten, sondern lieber Deine Freizeit genießen möchtest. Des Weiteren bietet die Dir freiberufliche Tätigkeit einen großen steuerlichen Vorteil, den Du in einer Festanstellung nicht hast. Genaueres dazu können Dir sicherlich andere Vertretungsapotheker mitteilen, mit denen wir Dich im Anschluss an die Registrierung connecten würden, damit Du es direkt aus erster Hand erfährst.

 

Bin ich über die Apotheke versichert oder muss ich eine eigene berufliche Haftpflichtversicherung abschließen?
Auch wenn man in der Regel über die betriebliche Haftpflichtversicherung einer Apotheke mitversichert ist, empfehlen wir stets, eine eigene berufliche Haftpflichtversicherung als mobiler Apotheker abzuschließen. Zum einen ist man dann im Schadensfall komplett auf der sicheren Seite, zum anderen steigt in den Augen eines Apothekeninhabers auch die Attraktivität jedes Vertretungsapothekers, der eine eigene Haftpflichtversicherung hat und somit die Selbstvermarktung.

 

Honorar:

Mit was für einem Honorar kann ich rechnen und wie setzt sich dieses zusammen?
Die Vergütung setzt sich zusammen aus dem Stundenhonorar, Fahrtkosten und ggf. Unterkunftskosten. Nähere Infos erhältst Du direkt von uns, sobald Du dich registrierst.

 

Wann und von wem werde ich bezahlt?
Wir kümmern uns für Dich um die Rechnungsstellung. Sobald die Apotheke auf das Verrechnungskonto gezahlt hat, geht die Überwisung per Schnittstelle direkt an Dich raus.

 

Lohnt es sich über Flying Pharmacist zu arbeiten?
Wir versuchen stets den Markt und seine Preise für Dich abzubilden. Der große Vorteil, den Dir das Arbeiten mit dem Portal von Flying Pharmacist ermöglich ist, dass Du keinerlei Zeitverlust hast im Bezug auf Akquise deiner Kunden, Telefonate mit den Inhabern, Aushandeln von Honoraren, Organisieren deiner Unterbringung, Erstellung deiner Abrechnungen, Mahnwesen bei Nichtbezahlen etc. All diese Dinge werden Dir abgenommen und trotzdem kannst Du bei Flying Pharmacist mit einem überdurchschnittlichen Honorar rechnen.

 

Vertretungen:

Kann ich mir aussuchen, in welcher Apotheke ich arbeiten möchte?
Wie viel du arbeitest, an welchen Wochentagen, in welchen Apotheken und ob Du gerne Notdienste annehmen möchtest oder nicht, liegt in ganz in Deiner Hand. Du kannst Dir die Termine frei nach deinen Wünschen aussuchen und anfragen. Im Idealfall hast Du deinen Kalender vor Dir liegen und schaust in der Welt von Flying Pharmacist online nach, was Dir in den Kram passt.

 

Wo komme ich unter, wenn ich eine Vertretung weiter weg übernehme?
Wenn Du von weiter weg anreist, und eine tägliche An- und Abreise nicht denkbar ist, wird Dir eine Unterkunft gestellt, die wir für Dich organisieren. Je nach Absprache und Apotheke kann dies ein Hotel, eine Ferienwohnung, eine Pension oder auch z.B. eine separate Wohnung oberhalb der Apotheke sein. Nach Individualabsprachen kann alternativ auch eine tägliche Übernachtungspauschale vereinbart werden, sodass Du dir selbst eine Unterkunft suchen kannst.

 

Was passiert, falls ich krank werde oder einen Termin aus anderen Gründen absagen muss?
Wir bitten Dich in solch einem Fall umgehend mit uns Kontakt aufzunehmen. Anschließend versuchen wir, die Vertretung der Vertretung für Dich zu organisieren. In solchen Momenten wünschen wir uns eine Zusammenarbeit mit Dir, wer der richtige Kandidat dafür sein kann, dass zum Einen Du freigesetzt bist und zum Anderen der Apothekeninhaber versorgt ist, der im Zweifel schon seine Flugtickets gebucht hat. In den allermeisten Fällen kriegen wir gemeinsam eine gute Lösung hin. Oft hilft uns auch die Info eines Ersatz-Zeitraumes, den Du anbietest, wodurch wir und zügig auf die Suche nach einem Tauschpartner machen können, der deinen Zeitraum übernimmt und dessen späteren Zeitraum Du dann stattdessen übernimmst.